Newsletter
Anfragen
Newsletter abonnieren

Reit im Winkl im Winter

Die Bergwelt Reit im Winkls wird im Winter gern auch das Winterwunderland der Alpen genannt. Schnee so weit das Auge reicht – für Winterfans heißt das Skifahren auf langen Pisten, Langlaufen oder Rodelspaß für die ganze Familie.

Skifahren und Rodelgaudi 

Rodeln in Reit im Winkl

Hier in Reit im Winkl geht es steil hinab. Die durch Rosi Mittermaier bekannt gewordene Winklmoos-Alm und die Tiroler Steinplatte sind mit 44 Kilometern Abfahrtspisten und 14 Liftanlagen traumhafte und vor allem schneesichere Skigebiete. Reit im Winkl ist auch idealer Ausganspunkt für Skiausflüge in die nahegelegenen Tiroler Skigebiete St. Johann, Fieberbrunn und Kitzbühel, letzteres auch bekannt für Après-Ski und das berühmte Hahnenkamm Rennen.

Doch nicht nur Ski- und Snowboardfahrer kommen hier auf Ihre Kosten. In Reit in Winkl gibt es einer der längsten Naturrodelbahnen Deutschlands. Erleben Sie den absoluten Rodelspaß – bis hinunter ins Tal. Damit Sie den ganzen Weg nicht wieder hinauf laufen müssen, bringt Sie ein Shuttlebus direkt zur Rodelstation.

Langlaufen in Reit im Winkl

Langlauf in Reit im Winkl

Auf Langlauffreunde wartet die glitzernde Bergwelt Reit im Winkls. Genießen Sie die frische Schneeluft und schlängeln Sie sich durch die zauberhafte Berglandschaft der Alpen. Bis nach Ruhpolding oder bis zum Kaiserwinkl laufen Sie kostenfrei auf gepflegten und toll präparierten Loipen.